Achtung! Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Es können Darstellungsfehler auftreten.Wir empfehlen Ihnen, auf die aktuellste Version von Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Internet Explorer umzusteigen.

Kategorien

  • Bild
    1308
  • Video
    9
  • Objekt
    173
  • Text
    22
  • Dokument
    68
  • Audio
    0
  • Ungeklärt
    180
pro Seite
Sortieren nach

Karte

Suchbereich mit rechter Maustaste aufziehen

Die Topothek Herzogenburg


Die Stadtgemeinde Herzogenburg liegt im unteren Traisental und ist umrahmt von grünen Hügeln und Weinbergen. Weithin leuchtet der Kirchturm des Stifts als Wahrzeichen der Stadt. Seit 1927 hat die ehemalige Marktgemeinde das Stadtrecht inne. Bedeutende Industriebetriebe prägten das Bild der Stadt und seine Bewohner. Es erscheint deshalb sinnvoll, die neuere Geschichte Herzogenburgs in Form eines virtuellen Archivs darzustellen. Ein umfangreiches Gemeindearchiv, aber auch private Fotos und Dokumente der Bevölkerung sollen das Bild dieser Gemeinde abrunden. Wir möchten uns deshalb schon im Voraus bei allen bedanken, die ihre dokumentarischen Schätze zur Veröffentlichung in der Topothek zur Verfügung stellen. Unser Dank gilt natürlich auch Herrn Mag. Alexander Schatek, der diese Plattform betreut und sie den Kommunen zur Verfügung stellt. Wir wollen natürlich auch der Jugend zeigen, was sich in unserem Ort in den letzten Jahrzehnten getan hat, welche „alten“ Berufe es gegeben hat, was ihre Vorfahren geleistet haben und das Bild von der „schönen, guten, alten“ Zeit ein bisschen zurechtrücken. Sie sollen lernen, das Alte zu bewahren aber offen für neue Entwicklungen und Ideen zu sein. So soll die Topothek auch Altes und Neues, Jung und Alt verbinden helfen.

Bürgermeister Reg.Rat Franz Zwicker

X